Der Mond ist aufgegangen

Vierstimmiger Choralsatz für gemischten Chor, a cappella

Der Mond ist aufgegangen
die gold'nen Sternlein prangen
am Himmel hell und klar.
Der Wald steht schwarz und schweiget
und aus den Wiesen steiget
der weiße Nebel wunderbar.

So legt euch denn ihr Brüder
in Gottes Namen nieder
kalt ist der Abendhauch
verschon' uns Gott mit Strafen
und lass uns ruhig schlafen
und unser'n kranken Nachbarn auch.

Text: Matthias Claudius
Weise: J.A.P. Schulz

Downloads